Blogger schenken Lesefreude – Welttag des Buches

///Blogger schenken Lesefreude – Welttag des Buches

Blogger schenken Lesefreude – Welttag des Buches

tag-des-buches2Der Natur-Blog raempel beteiligt sich an der Aktion und verschenkt ein Buch zum Welttag des Buches dem 23.April 2013

Blogger schenken Lesefreude – die Aktion

Die Aktion wurde von den Buch-Bloggerinnen Christina von http://pudelmuetzes-buecherwelten.de/ und Dagmar alias http://geschichtenagentin.blogspot.de/  gestartet und hat uns begeistert.

Genauere Infos und Links gibt es auf den Webseiten der Buchbloggerinen und Blogger/Innen können sich auf der Facebook-Seite der Aktion anmelden.

Bei der Aktion Blogger schenken Lesefreude werden alle teilnehmenden Blogs ein Buch vorstellen, dass sie dann unter denen, die den Buchbeitrag kommentieren, verlosen werden. Damit werden auf hunderten von Blogs Bücher vorgestellt, Neuerscheinungen und bekannte Lieblingsbücher, Romane und Erzählungen, Gedichtbände, Kochbücher, Sachbücher über alle möglichen Themen uvm. Es wird spannend sein, die vielen Empfehlungen zu lesen und neue Bücher zu entdecken.

Auch für einen Natur-Blog wie raempel.de sind Bücher wichtig und wir empfehlen gerne in unseren Buchtipps gute Bücher rund um das Thema Natur.

Blogger schenken Lesefreude – das Buch

Hier bei raempel.de werden wir das Buch

Auf der Wiese

Aus der Reihe: Natur erleben – beobachten – verstehen

Autoren: Andres Jaun, Sabine Joss

Verlag: Haupt Verlag, Schweiz

verschenken.

Die Buchreihe vom Haupt Verlag habe ich auf der Frankfurter Buchmesse 2012 entdeckt. Es ist ein Projekt Natur neu zu erfahren, ihre Zusammenhänge zu entdecken und zu verstehen. Mehr dazu folgt in der Buchbesprechung zum Welttag des Buches.

By | 2017-01-10T19:52:05+00:00 April 6th, 2013|Categories: Verlosung|Tags: , , , |1 Comment

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor

One Comment

  1. Lopez-Wetzels Milagros 15. April 2013 at 0:06

    Ich freue mich, dass du auch Lesefreude verschenkst.

    Du bist ein echter Natur Mensch und ich bin eine begeisterte Leserin deiner wunderschönen Artikel.

Comments are closed.