Brettljause beim Wandern in Osttirol

///Brettljause beim Wandern in Osttirol

Brettljause beim Wandern in Osttirol

brettljause kren gehackertWandern macht hungrig und so gehört eine Stärkung dazu, um auf den Berg oder auch wieder hinunter zu kommen. Nicht immer gibt es warme Küche, aber eine Brettljause, die gibt es fast überall.

Brettljause, die Zutaten

Wer mal selbst so eine Brettljause ausprobieren möchte, findet hier die wichtigsten Zutaten für 1 – 2 Personen:

  • 2 große Ecken lokalen Käse
  • 2 dicke Scheiben gut geräucherten Schinkenspeck
  • 1 Stück Hartwurst
  • 1 Scheibe kalten Braten
  • 1 Portion „Verhackert“ (Eine Mischung aus fein gehacktem Speck, Salz Gewürzen evtl. geweichtes Brot. Da gibt es viele Hausrezepte für diesen leckeren Aufstrich.)
  • 2 – 3 saure Gurken
  • Salatblätter, 1 Tomate, 1 Peperoni, manchmal 1 gekochtes Ei oder andere Beilagen
  • Senf
  • Kren (geriebener Meerrettich)
  • Und natürlich einige Scheiben deftiges Brot.

gehackert kren speck Das Ganze wird auf einem Holzbrett serviert. Fertig ist die Brettljause.

Das ist eine stärkende Mahlzeit und geht auch an heißen Tagen.

Guten Appetit wünscht,

moonbird

By | 2017-01-10T19:51:01+00:00 Juli 16th, 2015|Categories: Österreich|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Brettljause beim Wandern in Osttirol

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor