Buchmesse Frankfurt 2014 – Nachlese

///Buchmesse Frankfurt 2014 – Nachlese

Buchmesse Frankfurt 2014 – Nachlese

Mein Rundgang über die Buchmesse

Bücherpakete stapeln nach der Buchmesse um meinen Schreibtisch.

Bücherpakete stapeln sich nach der Buchmesse um meinen Schreibtisch.

Mein Rundgang über die Buchmesse war wieder sehr ergiebig – viele neue Bücher und Kalender. Dieses Mal bin ich mehr in der Buchmesse umhergestreift, was überraschende Entdeckungen, interessante Begegnungen und eine Unmenge neue Ideen hervorbrachte.

Neben dem Thema Natur suchte ich auch nach Büchern für Kreativität und Gestalten und fand eine ganze Reihe Bücher, die mich begeisterten.

 

kalender gregory award 2014

Kalender Ausstellung auf der Buchmesse Frankfurt 2014

Doch als erstes kam ein Abstecher zur Kalender Ausstellung. Die Kalender, die den Gregory Kalender Award erhalten haben, wurden gesondert präsentiert. 64 Kalender hat der Grafische Club Stuttgart ausgezeichnet und jeder für sich ist eine Augenweide.

 

 

 

Grafisch etwas Besonderes ist der Kalender „Wildschön 2015“.

Mehr dazu und Kaufmöglichkeit:

„Wildschön 2015“ bei Amazon

Der Relief-Kalender „Tiere unserer Heimat 2015“ zeigt Wildtiere in großem Format, detail- und kontrastreich. Der Relief-Kalender kommt von der Deutschen Zentralbibliothek für Blinde.

 

Buchmesse 2014 – Naturbücher

Natürlich wurden einige Verlag gezielt besucht, wie der Haupt Verlag, der wieder herausragende Neuerscheinungen zu Naturthemen und Kreativ-Bücher ausgestellt hat.  So ist die Reihe „Natur erleben“ – hier vorgestellt – inzwischen um einige Bände erweitert und deckt thematisch viele Lebensräume wie Gebirge, Wiese, Küste, Bauernhof, Stadt und mehr ab. Ergänzend dazu gibt es auch die Reihe „Das Natur-Mitmachbuch für Kinder“. Vom Haupt Verlag ist auch das Buch „Von Elefanten und Menschen“, das hier schon kurz vorgestellt wurde im Rahmen des Blog-Artikels „Wissensbuch des Jahres“. Auch die Kreativ-Bücher vom Haupt Verlag waren ein Highlight bei meinem Messerundgang.

 

Dahuu Verlag Karlsruhe

Am Stand des Dahuu Verlag auf der Buchmesse 2014

Eine überraschend schöne Entdeckung auf der Buchmesse war der Dahuu Verlag aus Karlsruhe. Die Autoren und Natur-Fotografen Gaby Hufler und Norbert Daubner verlegen Bildbände zu verschiedenen Regionen. Das Buch „Naturerlebnis Karlsruhe-Unsere wilde Region“ mit detailgenauen Tierfotografien und Vielfalt der Landschaften hat mich besonders beeindruckt.

 

 

Mehr zum Buch und Kaufmöglichkeit:

„Naturerlebnis Karlsruhe“ bei Amazon

 

Buch der geist der bäume

Das Buch „Der Geist der Bäume“

Am Stand vom Verlag Neue Erde sah ich das Buch „Der Geist der Bäume“. Schon beim Durchblättern fand ich es sehr interessant, da es die botanischen und ökologischen Grundlagen beschreibt und es folgt dann die kulturelle Bedeutung der Bäume in der Geschichte der Menschheit und für uns heute als Gemeinschaft und Individuum. Ich habe mir das Buch für meine Lektüreliste vorgemerkt.

 

Mehr zum Buch und Kaufmöglichkeit:

„Der Geist der Bäume“ bei Amazon

 

Buchmesse 2014 Indianer

Auch getrommelt wurde am Stand des Traumfänger Verlag.

Ein weiterer interessanter Stopp war der Traumfänger Verlag, ein Verlag für Literatur der Indianer Nordamerikas. Das Angebot an Literatur der Indianer Nordamerikas ist in den vergangenen Jahren zurückgegangen. Da ist es erfreulich, dass sich hier ein Verlag auf dieses Genre spezialisiert hat. Neben den Büchern engagiert sich der Verlag auch bei Veranstaltungen indianischer Musiker etc. Termine und Infos bietet die Homepage des Verlags.

 

Buchmesse 2014 – Begegnungen

Neben den Gesprächen an den Verlagsständen hatte ich noch einige schöne Begegnungen auf der Buchmesse 2014.

Schon bevor ich die erste Messehalle betrat, begegneten mir meine Buchhelden:

Cosplay Buchmesse

Der kleine Hobbit und seine Gefährten. Cosplayer auf der Buchmesse 2014.

Der Hobbit und 2 seiner Gefährten traf ich auf der Brücke des Messegeländes. „Der kleine Hobbit“ habe ich mehr als einmal gelesen. Vielen Dank, dass ich dieses Foto für raempel machen durfte! Die Cosplayer faszinieren mich jedes Jahr mit ihren detailgenauen Kostümen und Maskierung, in die sie viel Arbeit stecken. Nun, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auf der Buchmesse gibt es eine „Coco“, die Cosplay Corner als Treffpunkt für die Cosplayer.

 

 

buchmesse 2014 beltz verlag

Naturdekoration auf dem Geburtstagstisch von Grüffelo

Ob es auch schon Grüffelo-Fans bei den Cosplayern gibt? Jedenfalls habe ich noch keinen gesehen. Aber das kann noch kommen, denn der Grüffelo ist dieses Jahr 15 Jahre alt geworden und das feierte der Beltz Verlag unter anderem mit einem Geburtstagstisch. Das bietet gute Anregungen für eine eigene Naturdekoration.

 

Buchmesse 2014 – Kreativ und Selber Machen

Handarbeiten, Basteln, Kreativität – SELBER MACHEN – ist immer beliebter geworden, das war auf der Buchmesse 2014 nicht zu übersehen. Und dabei ist das ein Trend vor allem für junge Menschen geworden, die Materialien sind vielfältig und die Designs modern.

Stricken Hatnut Buchmesse 2014

Und sie stricken wirklich!
Didi und seine Freunde, die Hatnut Stricker am Stand des Christophorus Verlag.

Davon konnte ich mich am Stand des Christophorus Verlag überzeugen. Hier gaben „Hatnut“ Stricker eine Vorführung ihrer Strickkünste. Dabei ging es kreativ und unterhaltsam zu – ein echter Publikumsmagnet. Ich habe mir das gleich erklären lassen und festgestellt, dass es heute passende Rundnadeln und andere praktische Strickutensilien gibt, die das Stricken einfacher machen und so den Einstieg erleichtern. Auf der Homepage www.hatnut.de gibt es eine „Knitalong Anleitung“ für die ersten 4 Tage. Also ran die Nadeln!

 

Bei meinem Rundgang konnte ich die Entwicklungen der Buchmesse sehen. Die Buchmesse ist heute viel mehr als eine Bücher-Schau. Das sind Berichte, Nachrichten, Diskussionen, Lesungen, Signierstunden, Aktionen, Vorführungen, Spiele und mehr. So ist die Buchmesse ein Ausdruck unserer kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklung.

Die nächsten Wochen und Monate geht es nun ran an die Bücher, lesen, ausprobieren. Danach kommen die besten Bücher in unsere Buchtipps.

Übrigens, noch bis Ende Oktober können Sie an unserer Buchverlosung teilnehmen.

 

 

By | 2017-01-10T19:51:15+00:00 Oktober 23rd, 2014|Categories: Buchtipps|Tags: , , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Buchmesse Frankfurt 2014 – Nachlese

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor