Buchtipp – Das geheime Leben der Bäume

///Buchtipp – Das geheime Leben der Bäume

Buchtipp – Das geheime Leben der Bäume

Als erstes hat mich der Titel dieses Buches „Das geheime Leben der Bäume“ angesprochen und ich wusste, das musst du lesen. Endlich die Geheimnisse der Bäume verstehen lernen, das wünschte ich mir schon lange. Bäume, das ist für mich, mit Wald gleichzusetzen. So oft bin ich schon im Wald gewesen und habe in der Atmosphäre Ruhe und Kraft gefunden. „Wald“, das ist nicht der Stadtwald, der für mich eher als erweiterter Park rangiert. Um in den Wald zu kommen, gehe ich weiter hinaus und verlasse gerne mal die Wege. Und in meinen Baummeditationen fühle ich mich den Bäumen nah und verbunden. Gespannt und erwartungsvoll begann ich zu lesen.

peter wohlleben buch

Titel: Das geheime Leben der Bäume
Autor: Peter Wohlleben

2015 Ludwig Verlag, München

Vielen Dank an den Ludwig Verlag für das Rezensionsexemplar.

Zum Inhalt – Das geheime Leben der Bäume

In 36 Kapiteln beschreibt der Autor den Wald als Gemeinschaft von Bäumen, wie sie zusammen leben und miteinander kommunizieren. Natürlich sprechen Bäume nicht miteinander, wie wir das kennen. Ihre Kommunikation funktioniert z. B. über Duftstoffe in der Luft und über die Wurzelspitzen. Und sogar über die Wurzelspitzen kommunizieren die Bäume im Wald  miteinander. Der Waldboden spielt eine wichtige Rolle im Zusammenleben der Bäume, wo Bodenpilze eine Mittlerrolle zwischen den Bäumen übernehmen. Bäume leben in Gemeinschaft miteinander aber auch mit anderen Pflanzen, Pilzen und sogar Tieren. Hierzu liefert der Autor in seinen Geschichten viele Beispiele. Bäume brauchen den „Wald“, um sich in der Gemeinschaft ganz entfalten zu können. Der Wald ist nun einmal ihr natürlicher Lebensraum und nur dort haben sie die Chance ihr volles Lebensalter und Größe zu erreichen. Einzeln stehende Bäume oder Bäume in Städten können sich nicht voll entwickeln. Wir lernen den Lebenszyklus der Bäume kennen und wie sie sich gegenseitig beim Überleben unterstützen. Wir erfahren, dass Bäume auch ein Gedächtnis und Gefühle haben. Mit jedem Kapitel steigen wir tiefer ein in „Das geheime Leben der Bäume“. Noch viele weitere Aspekte des Baumlebens werden in den Geschichten beschrieben.

Meine Empfehlung: Unbedingt lesen

Der Autor, Peter Wohlleben, ist Naturschützer und Förster. Er war über 20 Jahre in der Forstverwaltung und kennt selbst die klassische Forstwirtschaft, die im Namen der Ökonomie die Natur zerstört. Dann kam der Ausstieg und heute leitet er ein Forstrevier, wo der Naturschutz an erster Stelle steht. Hier schreibt also ein Fachmann mit Kompetenz und Erfahrung. Wenn er über Bäume schreibt, die miteinander kommunizieren, ein Gedächtnis und Gefühle haben, sich um ihre „Kinder kümmern“ und alte und verletzte Bäume unterstützen, so könnte man das als träumerisch abtun. Aber Peter Wohlleben erzählt uns keine erfundenen Geschichten, sondern berichtet über seine eigenen Erlebnisse und Erfahrungen aus vielen Jahren Arbeit und Aufenthalt im Wald. Außerdem belegt er seine Geschichten mit den Ergebnissen der Universität Aachen, die regelmäßig Forschung in seinem Revier betreibt und zieht weitere Forschungsergebnisse hinzu. So bekommen seine unglaublichen Berichte über „Das geheime Leben der Bäume“ Hand und Fuß. Ich fand das Buch flüssig und gut verständlich geschrieben. Man muss kein Biologe sein oder Forstwirtschaft studiert haben, um dies Buch zu verstehen. So leistet es einen Beitrag das Wissen und Verständnis für Wald und Bäume allen zugänglich zu machen. Die Kapitel sind kurz gehalten, so dass man sie gut in kurzen Etappen lesen kann. Für mich sind einige Erfahrungen und Erlebnisse im Wald, die ich mir nicht erklären konnte, beim Lesen des Buches geklärt worden. Ich habe viel Neues erfahren und mein Verständnis für die Bäume vertieft hat. Mir hat „Das geheime Leben der Bäume“ so gut gefallen, dass ich sicher noch weitere Bücher von Peter Wohlleben lesen werde.

Noch bis Ende Oktober 2015 läuft unsere Buchverlosung. Mitmachen und gewinnen können Sie hier: http://raempel.de/buchverlosung-2015-zur-buchmesse-frankfurt/.

 

By | 2017-01-10T19:50:48+00:00 Oktober 15th, 2015|Categories: Buchtipps|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Buchtipp – Das geheime Leben der Bäume

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor