Buchtipp – Grüne Gärten, Gestaltung und Pflanzen

///Buchtipp – Grüne Gärten, Gestaltung und Pflanzen

Buchtipp – Grüne Gärten, Gestaltung und Pflanzen

Grüne Gärten oder grüne Bereiche im Garten haben immer etwas an sich, dass uns an einen Park oder Wald erinnert. Ob ein großer Garten oder ein Bereich im Garten, hier finden wir Erholung vom stressigen Alltag, fühlen uns in der Natur, Augen und Geist kommen zur Ruhe.

Das Buch Faszination Grüne Gärten stellt verschiedene dieser grünen Oasen vor und ist Inspiration für die eigene Gartengestaltung.

 

Titel: Faszination Grüne Gärten

Untertitel: Die schönsten Gestaltungsideen mit 50 ausführlichen Pflanzenporträts

ISBN 978-3-7667-2170-9

Autorin: Christa Hasselhorst

Fotos: Marion Nickig

Erschienen 2015 im Callwey Verlag, München.

Vielen Dank an den Callwey Verlag für das Rezensionsexemplar.

 

Faszination Grüne Gärten – Das steckt drin

Traumhaft schöne Gartenlandschaften, erholsame Ecken im Grünen, Inspiration und Ideen bis hin zu praktischen Tipps bietet der

Inhalt:

  • Einleitung

Was ist die Bedeutung von „Grün“ im Garten? Grüne Gärten in der Geschichte, in verschiedenen Kulturräumen und in der Kunst leiten ein in die folgenden Gärten.

  • Die Gärten

Hier werden 50 verschiedene Gärten mit Farbfotos und Text beschrieben, ihre jeweiligen Besonderheiten und Gestaltung gezeigt.

  • 50 Pflanzen im Porträt

Von Agave bis Ziest sind 50 Pflanzen im Detail und mit Farbfotos beschrieben. Zu jeder Pflanze gibt eine Info-Leiste einen Überblick und ein zusätzlicher Text weiterführende Infos.

  • Sonderthemen

Die Sonderthemen Farne, Gräser und Moose bieten weitere Inspirationen diese Pflanzenfamilien im Garten gestalterisch einzusetzen.

  • Infoteil

Mit Pflanzenregister, Adressen und Bezugsquellen und weiterführender Literatur.

Das Buch: Faszination Grüne Gärten

Pflegeleicht soll der Garten heute sein, denn Arbeitszeit ist teuer und Freizeit kostbar. Leider entstehen dabei immer mehr „grüne Wüsten“ und Thuja-Mauern. Wenn ich dies bei meinen Spaziergängen sehe, denke ich stets, wie leicht man mit etwas Abwechslung und ein paar Ideen, diese Gärten lebendiger und erholsamer gestalten könnte.

Dass es eben auch anders, schöner geht zeigt das Buch „Grüne Gärten“ mit Ideen zur Gestaltung von grünen Oasen und 50 Pflanzenporträts.

Hier findet jeder Ideen zur Gestaltung für den Garten. Denn das Buch stellt Gärten in der Stadt und auf dem Land vor, Gärten im Flachland und im Mittelgebirge, Gärten mit verschiedenen Bodenbedingungen, Gärten für Romantiker und Gärten für Anhänger des klaren, modernen Designs. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Jeder Garten ist in sich harmonisch abgestimmt und fasziniert mit seinen vielen Grüntönen.

Schon beim ersten Ansehen der Bilder der Gärten zeigt sich, wie viel Schönheit und Ruhe solch ein Garten bietet. Noch viel mehr erschließt sich beim genauen Hinsehen und beim Lesen. Jeder Garten wird insgesamt und in seinen Details gezeigt. Dazu kommt ein Grundriss mit Erklärungen und Tipps.

Das Buch Faszination Grüne Gärten kann man immer wieder ansehen und ist ein hilfreicher Ratgeber bei der Gartengestaltung. Dieses Buch gehört ins Regal der vielen kleinen und großen Gartenbaubetriebe, die überall im Land Gärten planen und gestalten.

Als Garten-Fan werde ich es regelmäßig zur Hand nehmen und auch gelegentlich als coffee table book präsentieren.

 

By | 2017-10-14T22:28:20+00:00 Juli 1st, 2017|Categories: Buchtipps|Tags: , , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Buchtipp – Grüne Gärten, Gestaltung und Pflanzen

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor