Energieerzeugung – die größte Umweltverschmutzung weltweit

Die weltweite Verschmutzung durch die Energieerzeugung ist unfassbar groß. Nach dem ich das Video gesehen habe, musste ich einen Artikel über die große Umweltverschmutzung die durch die weltweite Energieerzeugung wie Strom, Gas und Öl entsteht schreiben.

Atomausstieg bis 2022

Die Bundesregierung hat nach der Nuklearkatastrophe von Fukushima vom 11. März 2011 den Atomausstieg beschlossen und von nun an soll dieser vorangetrieben werden, sodass Deutschland bis 2022 atomstromfrei ist. Diese politische Entscheidung besagt, dass weder Atomstrom produziert noch verbraucht werden darf. Dieser Entscheidung haben sich auch andere Länder aus der EU angeschlossen.

Dazu zählen:

  • Deutschland
  • Italien
  • Belgien
  • Schweiz
  • Österreich

Auch in anderen Ländern werden allmählich die Weichen für einen raschen ausstieg aus der umweltverschmutzenden Atomenergie gestellt.

Download: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Strom aus: erneuerbaren Energien (PDF)

Würde es bessere Anreize für die Privathaushalte geben, könnte der Ausstieg auch noch schneller von statten gehen. Die Möglichkeiten sind mittlerweile sehr vielseitig. Von großen Kraftwerken und Solarparks bis hin zu kleinen Dachmodulen bestehend aus Windkraftturbine, Solarthermie und Photovoltaik, die es in beliebigen größen gibt, ist nahezu alles möglich. Gerade die Kombination aus den unterschiedlichen Möglichkeiten ist sehr effektiv. Nur leider oftmals noch viel zu teuer.

Übersicht erneuerbarer Energiequellen

  1. Windparks / Offshore
  2. Windturbinen für den privaten Haushalt
  3. Wasserturbinen
  4. Biomasse
  5. Deponiegas / Klärgas
  6. Geothermie / Erdwärme
  7. Photovoltaik / Solarstrom / CPV-Technologie
  8. Pellets- / Blockheizkraftwerke
  9. Müllheizkraftwerke
  10. Solarthermie
  11. etc.

Download: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)

Eine wunderbare Übersicht und Veranschaulichung für Schüler hat das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) herausgebracht.
Erneuerbare Energie – Materialien für Bildung und Information (PDF)

Wenn man sich keine erneuerbare Energiequelle leisten kann oder möchte, sollte man wenigstens schon jetzt auf Ökostrom umschwenken. Hilfreich sind auch solche Stromratgeber die einem bei dem Stromanbieterwechsel und bei der Wahl des richtigen Stromlieferanten helfen können.

Energiesparen: Energiebilanz senken

Man kann auch jetzt schon einiges für seine eigene Energiebilanz tun.

Dazu zählen:

  1. Richtiges Heizen
  2. Richtiges Lüften
  3. Stromsparen durch die richtige Nutzung der Elektrogeräte
  4. Wasser Verbrauch senken
  5. Hausdämmung
  6. Benzinverbrauch senken
  7. Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  8. Weniger Fleisch essen
  9. Bei Lebensmitteln auf Regionalität achten

Die Energiespartipps finden Sie hier und beim Umweltbundesamt.

Umweltverschmutzung: Öl, Ölpest

Wenn wir uns die vielen Vorfälle der Ölkatastrophen anschauen, wird das Ausmaß der Umweltverschmutzung, welches durch die weltweite Energieerzeugung entsteht noch größer.

Leider spricht heute kein Mensch mehr von:

  • Illegalen Raffinieren in Nigeria
  • Ölfluss vom Golf von Mexiko
  • Alaska Unglück des Tankers Exxon Valdez
  • Defekte und schlecht gewartete Pipelines in Westsibirien
  • Ölschwaden in der Nordsee
  • Und sehr viele weitere mehr!

Greenpeace hat eine schöne Zusammenstellung der geplanten Aktionen für den Naturschutz und eine Aufbereitung vieler schlimmer Vorfälle auf der eigenen Webseite dokumentiert.

Die Ölpest im Golf von Mexiko am 20. April 2010 – ein Jahr danach

Es wird Zeit für eine effiziente Alternative fossiler Brennstoffe. Ich hoffe, dass der Wasserstoff-Antrieb der Motor der Zukunft sein wird. Die Verbrennung erfolgt zu 100% abgasfrei. Der Motor spuckt nur Wasserdampf aus. Wunderbar! Allerdings wird das noch einige Zeit dauern bis hier ein umfassendes Umdenken und dementsprechendes Handeln erfolgt. Denn die Produktion von Wasserstoff wird heute noch durch das Verbrennen fossiler Brennstoffe realisiert. Laut dem MDR wird in erster Linie durch Erdgas Wasserstoff erzeugt. Welch ein Irrsinn!

By | 2017-01-10T19:52:06+00:00 Dezember 14th, 2012|Categories: Umweltschutz|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Energieerzeugung – die größte Umweltverschmutzung weltweit

About the Author: