Rezept – Sommer Buddha Bowl

///Rezept – Sommer Buddha Bowl

Rezept – Sommer Buddha Bowl

Wenn’s im Sommer richtig heiß wird, ist eine Buddha Bowl genau das Richtige. Heute möchte ich Dir diese Sommer Buddha Bowl vorstellen.

Im Sommer möchte man nicht lange am Herd stehen und in der Hitze kochen. Darum ist diese Buddha Bowl schnell zubereitet. Außerdem belastet sie den Körper nicht bei heißem Wetter. Wie immer bei der Buddha Bowl steckt sie voller gesunder, guter Zutaten.

Diese Buddha Bowl ist vegan und glutenfrei.

Sommer Buddha Bowl – So geht‘s

Rezept für 4 Buddha Bowls

Zutaten: 200g Quinoa, gegrilltes Gemüse (hier: 1 Zucchini, 1 Aubergine, 1 gelbe Paprika und 6 Champignons), 1 Salatgurke, einige Radieschen, vegane Remoulade (gekauft).

Zeit: ca. 30 Minuten für die Zubereitung. Allerdings hatte ich das gegrillte Gemüse schon am Vortag vorgebreitet.

Zubereitung:

Quinoa in einem Sieb waschen und kochen.

Tipp: Ich messe das Quinoa in einer Tasse ab und gebe zum Kochen je 1 Tasse Quinoa 2 Tassen Wasser hinzu. Zum Würzen füge ich etwas Konzentrat für Gemüsebrühe (Rezept für selbstgemachte Gemüsebrühe) hinzu. Das Quinoa wird 10 Minuten gekocht, anschließend 10 Minuten quellen gelassen. Quinoa ist fertig, wenn das Wasser aufgesogen ist.

Inzwischen die Gurke vierteln und in Stücke schneiden. Die Radieschen in feine Scheiben schneiden.

Gekochtes Quinoa auf 4 Bowls verteilen und das gegrillte Gemüse auf die Schüsseln aufteilen jeweils auf einer Seite der Bowls. Dann die Gurkenstücken und Radieschenscheiben auf der anderen Seite arrangieren. Einen Platz für die vegane Remoulade freilassen und je Bowl ca. 2 EL Remoulade zugeben.

Fertig ist die Sommer Buddha Bowl.

Guten Appetit!

Tipp: Manche Menschen finden Quinoa schmeckt lasch. Dann empfehle ich „Quinoa bunt“. Quinoa gibt es in weiß, rot und schwarz. Meist wird nur Quinoa weiß angeboten. Doch es gibt Mischungen von Quinoa weiß mit Quinoa rot und Quinoa schwarz. Buntes Quinoa schmeckt etwas würzig und hat ein nussiges Aroma. Die Zubereitung ist genau wie bei Quinoa weiß. Sehr zu empfehlen!

 

Kennst du Buddha Bowl noch nicht? Dann lies einfach die Buchvorstellung zu „Buddha Bowl – Eine Schüssel voller Glück„!

 

By | 2017-06-24T21:12:07+00:00 Juni 24th, 2017|Categories: Ernährung|Tags: , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rezept – Sommer Buddha Bowl

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor