Rheinsteig Etappe 6 von Lorch nach Kaub

///Rheinsteig Etappe 6 von Lorch nach Kaub

Rheinsteig Etappe 6 von Lorch nach Kaub

Etappe 6 auf dem Rheinsteig führte uns von Lorch nach Kaub.

Rheinsteig wandern von Lorch nach Kaub

Strecke: ca. 13,5 km – Gehzeit: ca. 4 Stunden – ca. 500 Höhenmeter, sehr gute Wanderwege.

Meist auf Forststraßen mit nur einigen Wanderpfaden und gemäßigten Steigungen (bis auf eine steile Stelle) ist diese Etappe leicht zu wandern. Außerdem hat man wunderschöne Aussichten und eine urige Einkehrmöglichkeit direkt an der Grenze zwischen Hessen und Rheinlandpfalz.

Nehmen Sie genug zu Trinken mit. Der Rheinstieg führt bis Kaub durch keine Ortschaft und bis auf die Wanderrast auf ca. halbem Wege und einem Brunnen auf der ersten Hälfte des Weges gibt es keine Möglichkeit Wasserflaschen aufzufüllen.

Rheinsteig Etappe 6 – Lorch nach Kaub

lorch wisper mündungIn Lorch geht es an der Mündung der Wisper los. Nach einem kleinen Wegstück entlang der idyllischen Wisper biegt der Rheinsteig links ab und führt nun stetig und steil bergauf. Wer es nicht so steil mag, kann einen kleinen Umweg gehen, der auch ausgeschildert ist. Unsere erste Station ist die Burgruine Nollig. Hier kann man auf einer Bank vor der Burgruine verschnaufen und auf Lorch zurückblicken.

 

Weiter führt unser Weg mit gutem Rheinblick. Oberhalb von Lorchhausen beginnt unser Abstieg, aber nicht nach Lorchhausen, sondern ins waldige Tal hinein zum Betzbach. Auf der anderen Seite des Bachtales wandern wir wieder hinauf und erreichen den Aussichtspunkt Kauber Blick. Und tatsächlich können wir von hier schon unser Tagesziel sehen. Es sieht ganz nah aus, aber das täuscht, denn der Rheinsteig führt uns im Zickzack noch tief in einige Bachtäler hinein. So geht es nach dem schönen Ausblick auch wieder in den ein Stück bergab. Dabei kommen wir am Obertal-Brunnen vorbei, der einzigen Gelegenheit die Wasservorräte aufzufüllen.

 

kaub rhein

Danach wandern wir hinab in den Wald zum Niedertalbach. Nun haben wir ca. die Hälfte unserer Rheinsteig Etappe 6 hinter uns. Das bietet uns einen guten Grund zur Einkehr bei der Wanderrast Grenzvogt. So heißt es zumindest auf der Wanderkarte. Aber die Schilder, die uns hierher führten, wiesen nur den Hinweis „Weinstand“ auf. Hier bekommen wir neben kühlem Wein aus der Region Bratwurst und Frikadellen vom Holzkohlegrill und hausgemachten Kartoffelsalat. Wir gönnen uns eine ausgiebige Pause, bevor wir uns wieder auf den Weg machen.

Rheinsteig Etappe 6 – Ab jetzt in Rheinlandpfalz

Kurz hinter Wanderrast überqueren wir den Niederbach, der hier die Grenze zwischen Hessen und Rheinlandpfalz ist. Ab jetzt wandern wir also in Rheinlandpfalz weiter.

burg gutenfels kaub Nun müssen wir ein kurzes, steiles Stück Rheinsteig bewältigen, bevor es in gemütlicherer Wanderweise weitergeht. Vor dem nächsten Bachtal kann man die Wanderung nach Kaub abkürzen und statt noch zwei ausgiebige Zickzack-Strecken tief hinein in Bachtäler zu wandern, in Rheinnähe nach Kaub gehen. Aber wir wollen den schönen sonnigen Tag und die schöne Landschaft noch eine Weile genießen und entscheiden und für die ganze Etappe.

Ab und zu erhaschen wir einen Blick auf die Burgruine Gutenfels, die über Kaub trohnt. Burg Gutenfels wurde im 13. Jhdt. erbaut und hat eine wechselvolle Geschichte. In neuerer Zeit wurde sie zeitweise als Hotel genutzt und ist heute in Privatbesitz. Daher kann sie nicht besichtigt werden. Doch der Blick von außen auf die Burganlage ist imposant.

Von der Burg Gutenfels steigen wir hinab nach Kaub. Mitten im Rhein vor Kaub liegt die Burg Pfalzgrafenstein. Erbaut im 14. Jhdt. sicherte die Festung den Herrschenden den sogenannte Rheinzoll. Heute ist der Rhein hier begradigt und „ausgebaut“. Aber in damaliger Zeit war hier eine Rheinenge mit gefährlichen Felsen. Nur auf der Kauber Seite konnten Schiffe sicher fahren. Die Burg ist heute restauriert und steht wie ein weiß-rotes steinernes Schiff im Rhein.

Mit einem Spaziergang durch Kaub mit seinen schönen historischen Gebäuden endet unsere Rheinsteig Etappe 6.

 

Der Rheinsteig von Wiesbaden nach Bonn ist beschrieben im Wanderführer des Conrad Stein Verlag.

Produkte von Amazon.de

Produkte von Amazon.de

By | 2017-05-14T16:42:55+00:00 April 11th, 2017|Categories: Deutschland|Tags: , , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Rheinsteig Etappe 6 von Lorch nach Kaub

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor