Upcycling Möbel und Dekoration

///Upcycling Möbel und Dekoration

Upcycling Möbel und Dekoration

upcycling bank altholz

In der Welt des immer neu, immer mehr & der Massenproduktion wünschen sich viele Menschen Möbel und Dekorationen mit einer persönlichen Note. Dazu kommt ein steigendes Umweltbewusstsein und die Notwendigkeit unsere natürlichen Ressourcen zu schonen. Auf der Suche nach solchen Möbeln bin ich auf die Upcycling-Methode gekommen.

Wieso wegwerfen, wenn es auch anders geht?!

Es ist schade, wenn wir unsere alten Sachen auf den Sperrmüll stellen, anstatt dass sie wieder Teil von uns werden und uns richtige Geschichten erzählen. So viele Möglichkeiten stehen uns offen unsere alten Möbel wieder Neu zu nutzen.

Upcycling?! Was ist denn das schon wieder?!

upcycling aus altholzregal upcycling altholz

 

Beim Upcycling werden aus Abfallprodukten, die man eigentlich vorhatte wegzuschmeißen, neue Produkte hergestellt. Ein kleines aber einfaches Beispiel:

Auf dem Dachboden von Opa findet man zufällig uralte Skier. Das Holz hat Risse, die Farbe ist verblasst, das Metallgestell für die Schuhe hat schon Rostflecken und sind nicht mehr zu gebrauchen. Logische Schlussfolgerung: Ab auf den Sperrmüll damit!

Jetzt aber mal ganz langsam bitte! Derzeit kursieren im Internet immer häufiger die Begriffe Shabby Chic, Vintage & Upcycling und das hat auch einen guten Grund. Wir können aufhören unsere Möbel, die uns nicht mehr gefallen sofort auf den Sperrmüll zu hauen, wo sie radikal zerhäckselt werden und, wenn sie ganz viel Glück haben zu Recycling-Papier verarbeitet werden. Versuchen wir es doch etwas einfacher, mit etwas weniger Lärm und CO²-Ausstoß.

Wir schnappen uns die alten Skier von Opa, entstauben sie mal ordentlich, schrauben das olle Eisengestell für die Schuhe ab und kaufen uns ein paar gute Dübel, Schrauben und Haken. Nach kurzem Überlegen ist uns eingefallen, dass wir schon lange ein ganz außergewöhnliches Regal für die Gewürze in der Küche oder für die Spraydosen im Keller suchen. Es kostet nur wenige Handgriffe, die Dübel, Haken und Schrauben in die Wand zu bohren und dann die alten Skier darauf zu legen. Schwuppdiwupp  haben wir ein neues Regal. Ein echter Blickfang und ein Möbelstück, dass gleichzeitig ein tolles Erinnerungsstück ist.

Ich will damit gar nicht sagen, dass Ihr jetzt sofort losgehen sollt und alles von eurem Dachboden holen müsst um daraus Upcycling-Möbel anzufertigen. Das wäre doch etwas viel Arbeit. Ich möchte nur daran erinnern, dass man nicht alles sofort wegwerfen muss. Schaut Euch eure alten Möbel mal ganz genau an, die Euch nicht mehr gefallen und die ihr ersetzen möchtet. Manchmal bringt auch einfach ein neuer Anstrich den neuen Pepp. Eine fetzige, moderne Farbe auf die alte Kommode, ausgefallene schöne Knöpfe oder Griffe dran und das alte Teil erstrahlt in neuem Design.

Die Sache ein bisschen bewusster angehen

kommode upcycling altholz

In unseren Shop http://www.deko-shop.info/ haben wir uns darauf spezialisiert die „alten Stile“ wieder populärer zu machen. Einige Sachen bieten wir an, die dem Upcycling genau Recht kommen, mit ihrer guten Qualität aus Massivholz. Hier mal drei Beispiele aus unserem Shop.

Es ist nicht einfach solche Sachen im Internet zu finden, denn mal ehrlich: Welcher Großkonzern macht sich denn noch die Arbeit? Gefunden haben wir trotzdem ein paar Sachen, die wir Euch anbieten können.

Ich komme mal spontan zu der Sitzbank aus dem Holz von alten Fischerbooten. Das alte Holz hätte sicherlich nur noch als Kaminholz hergehalten. Jetzt wurde aus dem Holz eine schöne Sitzbank in Handarbeit gefertigt. Ein Möbelstück, dass Geschichten erzählen kann. Nun wird die Sitzbank nicht plötzlich anfangen zu reden und Ihnen erzählen, wie sie einst (als die noch ein Boot war) mit einem jungen Fischer in einen Sturm geraten ist und nur knapp dem Kentern entkommen ist. Nein! Natürlich nicht! Die Sitzbank wird es anders erzählen. Die blassen Farben, die spezifischen Maserungen im Holz, die Risse und vielleicht sogar ein oder anderen kleinen Dellen, wo das Boot mal an einen Stein gefahren ist oder zu grob an den Strand gezogen wurde. All das erzählt eine Geschichte, genauso wie das Skiregal in Ihrer Küche oder Keller. Solche Möbelstücke sorgen für Gesprächsstoff, und zwar immer für positiven Gesprächsstoff. Das Beste an der Upcycling-Methode ist aber .. Wir haben einem alten Stück Holz, dass mal jemandem etwas bedeutet hat, neues Leben geschenkt. Und das ist doch die Hauptsache. Wir haben es nicht einfach weggeworfen, sondern Neues daraus gemacht und lassen es Teil von uns sein.

 

By | 2017-01-10T19:50:48+00:00 September 29th, 2015|Categories: Umweltschutz|Tags: , , , , , |1 Comment

About the Author:

One Comment

  1. richtige Holzpflege 14. Dezember 2015 at 23:25

    Ich finde deinen Blog super, weil du genau die richtigen Themen ansprichst! Was auch unterschätzt wird ist die Lebensdauer von Holzprodukten, wenn man sie richtig pflegt! So werden Ressourcen gespart und wir tragen unseren Beitrag zum Umweltschutz bei! Liebe Grüße

Comments are closed.