Wandern Teneriffa – Von Puerto de la Cruz zum Playa Bollulo

///Wandern Teneriffa – Von Puerto de la Cruz zum Playa Bollulo

Wandern Teneriffa – Von Puerto de la Cruz zum Playa Bollulo

Wandern Teneriffa puerto de la cruz

Blick vom Camino de la Costa auf Puerto de la Cruz.

Wandern auf Teneriffa können Sie von leichten über mittelschwere bis zu schwierigen Wanderungen. Von den 3 Wanderungen Teneriffa Nord, die entlang der Küste führen, ist diese eher ein Spaziergang. Der „Camino de la Costa“ ist ein bequemer, meist gepflasterter Spazierweg.

Im Februar 2013 habe ich diese Wanderung vom Puerto de la Cruz zum Bollullo Strand (Playa Bollulo) und weiter bis El Rincon unternommen. Die Gehzeit vom Mirador de la Paz waren ca. 2,5 Stunden (nur Hinweg), Höhenunterschied ca. 100 m.

Bis zum Bollullo Strand ist der Weg sehr gut angelegt, danach wird es abenteuerlicher.

Wandern auf Teneriffa entlang der Küste von Puerto de la Cruz

Sie können am Playa de Martianez nahe der Meerwasserbäder in Puerto de la Cruz starten. Von dort steigen Sie auf zum Aussichtspunkt Mirador de la Paz. Alternativ können Sie auch direkt vom Mirador de la Paz starten. Von hier geht es direkt an der Steilküste entlang, vorbei an einigen Restaurants und Appartment-Anlagen. Die Küstenstraße liegt ein ganzes Stück unter dem Fußweg.  Weiter geht des durch ein Viertel mit Ferienanlagen, wobei ich mich immer möglichst parallel zu Küster halte. Schließlich endet die Straße und geht über in den Wanderweg, der hier teils asphaltiert teils gepflastert ist. Dann folge ich dem Weg und nach einer Weile unterquert mein Weg die Küstenstraße mit einem Tunnel.

Wandern Teneriffa Puerto de la Cruz

Der gut angelegte Wanderweg von Puerto de la Cruz.

Weiter geht es durch Bananenplantagen und dann an einem Barranco entlang. Bis hierhin habe ich den Weg noch mit relativ vielen Spaziergängern (für Teneriffa-Verhältnisse) geteilt, danach sind mir kaum noch Wanderer begegnet. Ein Weilchen wandere ich mit einem einheimischen Angler, der mir einiges über die Fische auf Spanisch erklärt. Leider kann ich kein Spanisch und verstehe außer dem Wort „Fische“ kaum etwas, was seinen Redefluss aber nicht beeinträchtigt. So haben wir beide etwas Gesellschaft auf unserem Weg, bis er seinen Angelplatz erreicht.

Wandern Teneriffa Puerto de la Cruz

Blick über den Barranco auf alte Plantagenterrassen.

Der Weg führt in bequemem Zick-Zack durch den Barranco. Nach dem Barranco teilt sich der Weg, rechts führt der Weg auf eine kleine Straße. Ich gehe jedoch links auf dem Wanderweg weiter und genieße nach den vielen Bananenplantagen die natürliche Schönheit der Steilküste. Schließlich geht es hoch über der Playa Bollullo entlang.

 

Wandern Teneriffa Puerto de la Cruz

Der Bollullo-Strand, ein beliebter Badestrand im Norden von Teneriffa.

Am anderen Ende des Strandes liegt ein Aussichtsplatz, von dem man auf beiden Seiten über Naturstrände blickt. Der Bollullo-Strand ist sehr beliebt zum (Sonnen)Baden. Wer möchte kann nun umkehren und nach Puerto de la Cruz zurückwandern.

Nun wird der Weg richtig abenteuerlich. Die Küste ist kaum noch zu sehen, da der Weg stark zugewachsen und teilweise sogar abgerutscht ist. Es kommt noch ein Barranco, in den ich dem Weg folgend hinuntersteige. Dann geht der Weg rechts in den Barranco. Dies ist bestimmt einer der bequemsten Wege in einem Barranco und eine gute Gelegenheit, mal in einem Barranco zu wandern. Nach ca. 15 Minunten führt der Weg auf die Straße nach El Rincon. Diese Straße führt auch zwischen Bananenplantagen und hinter den hohen Mauern, welche Plantagen umgeben, ist ab und zu der Blick frei auf die villenartigen Häuser in den Plantagen.

Wandern Teneriffa Bollullo Strand Puerto de la Cruz

Hier ist der Weg ziemlich abenteuerlich, aber man kommt noch durch.

Obwohl dieser Weg im ersten Teil eher ein Spaziergang zwischen Bananenplantagen war, wurde es dann noch richtig schön und abwechslungsreich.

 

 

 

Wandern Teneriffa – Natur beobachten auf dem Camino de la Costa

Wandern Teneriffa Kanaren Eidechse

Kanareneidechse (Gallotia galloti)

Der Weg führt lange zwischen Bananenplantagen und gibt Gelegenheit Bananenstauden in allen Stadien und Größen zu betrachten. In und zwischen den Bananenplantagen fühlen sich auch Eidechsen sehr wohl und auch die Kanareneidechse (Gallotia galloti).

 

Wandern auf Teneriffa entlang der Küste von Puerto de la Cruz nach El Rincon

  • Spaziergang mit herrlichem Meerblick,
  • Durch Bananenplantagen, vorbei an einsamen Natur-Stränden,
  • Für Familien geeignet,
  • Lässt sich gut an einem Vor- oder Nachmittag wandern.

Nehmen Sie etwas zu Trinken mit und Badesachen für einen Stopp am Playa Bollullo.

Bevor Sie sich auf den Weg machen, lesen Sie bitte unsere „Hinweise zu den beschriebenen Wanderungen

 

By | 2017-01-10T19:51:33+00:00 März 24th, 2014|Categories: Teneriffa|Tags: , |Kommentare deaktiviert für Wandern Teneriffa – Von Puerto de la Cruz zum Playa Bollulo

About the Author:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor