Der Jah­res­be­ginn ist auch die Zeit der Urlaubs­pla­nung. Wir suchen am liebs­ten Erho­lung in der Natur z.B. beim Wan­dern.

Bei unse­rer Urlaubs­pla­nung habe ich nach Infos und Anbie­tern für Natur­ur­laub gesucht. Dabei habe ich mir unzäh­li­ge Web­sites ange­se­hen. Hier stel­le ich eini­ge vor, die mir beson­ders geeig­net für die Urlaubs­pla­nung des Natur­ur­laub 2017 erschei­nen.

Natururlaub 2017 – Einige Anbieter

Was ist eigent­lich ein Bio-Hotel? Was ist unter „Natur­rei­sen“ und „Natur­ur­laub“ zu ver­ste­hen?

Bei mei­ner Suche im Inter­net bin ich zu dem Schluss gekom­men, dass es dafür kei­nen fest­ge­leg­ten Stan­dard gibt. Daher muss man sich die Anbie­ter und Por­ta­le genau anse­hen, beson­ders hin­sicht­lich der Stan­dards, die sie anset­zen.

Ganz gut fand ich das bei Bio-Hotels, dort sind die Stan­dards klar auf­ge­zeigt. Neben den Lebens­mit­teln zählt auch die Ver­wen­dung von Bio-Kos­me­tik und –Rei­ni­gungs­mit­teln, Öko­strom und ande­res dazu.

Bei http://www.bio-natur-urlaub.de/ gibt’s ein reich­hal­ti­ges Ange­bot an Bio- und Natur­ur­laub. Du kannst nach Urlaubs­ar­ten u.a. suchen. Die Anbie­ter, die sich hier ein­tra­gen, müs­sen bestimm­te Kri­te­ri­en zu Bio und Nach­hal­tig­keit erfül­len. Die­se Kri­te­ri­en ste­hen auch auf der Web­site. Außer­dem hat die Web­site einen Blog https://blog.bio-natur-urlaub.de/ mit vie­len Hin­wei­sen und Denk­an­stö­ßen für Natur­laub und Frei­zeit.

Sehr gut hat mir das Ange­bot von Natours gefal­len. Hier wer­den orga­ni­sier­te Rei­sen für den Natur­ur­laub 2017 vor­ge­stellt. Man kann ein­fach her­um­stö­bern und sich inspi­rie­ren las­sen. Wenn es schon kon­kre­ter wer­den soll, hilft die Such­funk­ti­on gut wei­ter. Mich haben beson­ders die Ange­bo­te an Rad­rei­sen ange­spro­chen.

Das Por­tal für sanf­ten Tou­ris­mus www.eco-ferien.de bie­tet Infor­ma­tio­nen und Ange­bo­te zu Unter­künf­ten wie Bio-Hotels, Bio-Bau­ern­hof, Bio-Feri­en­woh­nun­gen und Natur-Cam­ping­plät­ze. Die Ange­bo­te sind für den deutsch­spra­chi­gen Raum und man kann nach Land, Regi­on z.B. Harz oder Stadt suchen. Die Unter­künf­te sind gut beschrie­ben beson­ders hin­sicht­lich der umwelt­freund­li­chen Aspek­te. Gut geeig­net für die Suche nach einer Bio-Unter­kunft.

Wenn es dich in die Natur zieht, dann ist viel­leicht NATURHÄUSCHEN die pas­sen­de Web­site. Die­se Feri­en­häu­ser und Feri­en­woh­nun­gen sind Ein­zel­stü­cke (nicht Teil einer Feri­en­an­la­ge) und lie­gen in der Natur. Aller­dings sind hier kei­ne Bio-Kri­te­ri­en zu Grun­de gelegt.

Beson­de­re Rei­sen bie­tet Mavia Soul Tra­vel. Die Rei­se­agen­tur von Julia Mal­chow bie­tet aben­teu­er­li­che, indi­vi­du­el­le Rei­sen zu Traum­zie­len. Sie ist selbst 15.000 Kilo­me­ter mit ihrem Baby von Mün­chen bis nach Peking gereist und hat dar­über sogar ein Buch (Mut für Zwei, Piper Ver­lag) geschrie­ben. Wer mal das Beson­de­re sucht, der könn­te hier fün­dig wer­den. Die Rei­sen sind nicht unbe­dingt nach Bio-Kri­te­ri­en orga­ni­siert, bie­ten aber reiz­vol­le Rei­se­zie­le für Natur­fans.

Natururlaub 2017 – Informationen

Die Web­site der DZT (Deut­sche Zen­tra­le für Tou­ris­mus) deckt vie­le Urlaubs­be­rei­che ab. Auf der Suche nach Natur­ur­laub lohnt hier ein Blick in die Rubrik „Natur­land­schaf­ten“. Hier sind alle Bio­sphä­ren­re­ser­va­te, Natur­parks, Natio­nal­parks Deutsch­lands und noch mehr zu fin­den. Sogar eine Rei­se­rou­te kann man hier anle­gen. Eine gute Hil­fe und Ide­en­ge­ber bei der Rei­se­pla­nung. Hier geht’s direkt zum Nach­hal­tig Rei­sen bei der DZT.

Natururlaub 2017 – Naturreisen Blogs

Bei den Blogs zum The­ma Natur­ur­laub und Natur­rei­sen habe ich lei­der nicht viel gefun­den. Die meis­ten Blogs zu Rei­sen sind ent­we­der von Anbie­tern betrie­ben, von Maga­zi­nen oder ander­wei­tig rein für Wer­bung gedacht. Das hat mich nicht ange­spro­chen. Ande­re sind zwar inter­es­sant und authen­tisch, aber waren nur kurz­fris­tig betrie­ben und brin­gen kei­ne neu­en Berich­te. Hier sind die Blogs, die ich ger­ne wei­ter­hin lesen möch­te. Ich wer­de aber wei­ter Aus­schau hal­ten.

REISEZEILEN heißt der Rei­se­b­log von Bea­tri­ce. Hier fin­dest du Rei­se­be­rich­te, Tipps und mehr zu Natur­rei­sen und nach­hal­ti­gem Rei­sen – ganz weit weg und exo­tisch, aber auch ganz nah. Wie weit weg auch immer, jede Gegend, die Bea­tri­ce beschreibt ist eine Ent­de­ckung. Und die Fotos sind fan­tas­tisch. REISEZEILEN lesen macht Spaß http://www.reisezeilen.de/.

Noch ein Rei­se­b­log von einer Frau. Ute Kranz lebt ganz für’s Rei­sen. Woh­nung und Beruf hat sie auf­ge­ge­ben, um sich ganz auf das Rei­sen zu ver­le­gen. Bei BRAVEBIRD fin­dest du Rei­se­be­rich­te zu Län­dern auf allen Kon­ti­nen­ten. Vor allem für Cam­ping­fans zu emp­feh­len.

 

Ich hof­fe, die­se Tipps hel­fen dir bei der Pla­nung des Natur­ur­laub 2017 wei­ter.