Aus Hor­ten­si­en­blü­ten las­sen sich schö­ne Natur­de­ko­ra­tio­nen machen. Die Blü­ten der Hor­ten­sie brin­gen zar­te rosi­ge Farb­tö­ne in die Herbst­zeit und beim Trock­nen behal­ten sie ihre Far­be. Ganz leicht zu machen ist die­se Tisch­de­ko­ra­ti­on im Herbst.

Tischdekoration im Herbst – Material

2015 hortensie kugel dekoEini­ge Blü­ten der Hor­ten­sie, etwas Kor­del, rosa Ped­dig­rohr (dünn), Gar­ten­sche­re (s. Foto). Mehr brau­chen Sie nicht für die­se Tisch­de­ko­ra­ti­on  im Herbst.

 

 

Tischdekoration im Herbst – So geht’s

Zuerst wer­den die Blü­ten der Hor­ten­sie von den Stie­len abge­schnit­ten. Dann wird ein Stück Kor­del durch die Ver­zwei­gun­gen der Blü­ten gezo­gen und dabei die Blü­ten der Hor­ten­sie schon mög­lichst in Kugel­form arran­giert (s. Foto).

2015 hortensie kugel deko 2

Nach­dem alle Blü­ten „auf­ge­fä­delt“ sind, wird die Kor­del gut zusam­men gezo­gen. Dabei schließt sich die Kugel und die Enden der Kor­del wer­den ver­kno­tet und die über­ste­hen­den Enden abge­schnit­ten, damit sie nicht spä­ter aus der Tisch­de­ko­ra­ti­on her­aus­hän­gen.

Um die Blü­ten­ku­gel wird das rosa Ped­dig­rohr unre­gel­mä­ßig gewi­ckelt. Sie soll­ten jetzt sanft und vor­sich­tig arbei­ten, um die Blü­ten nicht zu zer­drü­cken.

Zu Schluss emp­feh­le ich, Blü­ten die etwas „ein­ge­fan­gen“ im Ped­dig­rohr wir­ken, wie­der leicht her­aus zu zup­fen. Dann sieht die Blü­ten­ku­gel natür­lich und locker aus (s. Foto).

2015 hortensie kugel 3

Eine oder meh­re­re die­ser Kugeln aus Hor­ten­si­en­blü­ten erge­ben eine schö­ne Tisch­de­ko­ra­ti­on im Herbst und machen sich sehr gut anstel­le eines Blu­men­strau­ßes.

Außer­dem sind sie ganz ein­fach und schnell zu machen. Ich habe ca. 15 Minu­ten dafür gebraucht.

Sie eige­nen sich nicht nur als Tisch­de­ko­ra­ti­on im Herbst, son­dern sind auch an ande­ren Plät­zen zu Hau­se eine schö­ne Herbst­de­ko­ra­ti­on.