salat mit chanpignonsOft bestimmt der Inhalt unse­rer Bio-Kis­te den Spei­se­plan. Die fri­schen Gemü­se hel­fen uns bei einer gesun­den Ernäh­rung mit Zuta­ten, die zur Jah­res­zeit pas­sen.

Als nun in der Bio-Kis­te schö­ne fri­sche Cham­pi­gnons waren, fand ich es zu scha­de die­se zu Kochen und habe statt­des­sen die­sen Salat mit Cham­pi­gnons gemacht. Im Win­ter ist Feld­sa­lat mit Cham­pi­gnons und gebra­te­nem Speck schon ein Stan­dard­re­zept gewor­den. Aber im Som­mer haben wir es ger­ne leich­ter. Dar­um ist die­ser Salat mit Cham­pi­gnons vege­ta­risch. Den­noch bil­det er mit fri­schem Voll­korn­brot schon ein voll­wer­ti­ges Abend­essen.

Für Pilz­fans ein Genuß!

Salat mit Champignions – So geht‘s

Rezept salat champignonRezept für 3 – 4 Por­tio­nen

Zuta­ten:

Für den Salat: 1 Salat­kopf, 250 g fri­sche Cham­pi­gnons, 1 mit­tel­gro­ße Zwie­bel, 1 Ess­löf­fel Oli­ven­öl.

Für die Soße: 6 Ess­löf­fel Oli­ven­öl, 1 1/2 Ess­löf­fel Essig (Bal­sa­mi­co geht, aber bes­ser Weiß­wein­essig), Salz und Pfef­fer nach Geschmack.

Zeit: ca. 20 Minu­ten.

Zube­rei­tung:

Salat waschen, ver­le­sen und in eine Salat­schüs­sel geben. Cham­pi­gnons put­zen  (nicht in Was­ser waschen, sonst sau­gen sie sich voll. Zum Cham­pi­gnons Put­zen gibt es eine gute Anlei­tung.)

Zwie­bel schä­len und klein schnei­den. Cham­pi­gnons vier­teln. Je nach Grö­ße kön­nen die Cham­pi­gnons auch in mehr Tei­le geschnit­ten wer­den.

Rezept salat champignonEine Pfan­ne mit wenig Oli­ven­öl erhit­zen und die Zwie­bel hin­ein­ge­ben. Immer wie­der umrüh­ren, bis die Zwie­bel­stück­chen leicht gla­sig wer­den. Dann die geschnit­te­nen Cham­pi­gnons hin­zu­fü­gen und leicht sal­zen und pfef­fern.

Nun das Gan­ze in der Pfan­ne noch ca. 1  Minu­te unter vor­sich­ti­gem Wen­den auf dem Herd belas­sen.

Die Zwie­beln sol­len fast gla­sig wer­den und die Cham­pi­gnons sol­len nicht gar wer­den (s. Bild).

Die Pfan­ne vom Herd neh­men und abküh­len las­sen.

Für die Salat­so­ße Oli­ven­öl, Essig mit Salz und Pfef­fer ver­rüh­ren.

Die abge­kühl­ten Pil­ze mit den Zwie­beln zum Salat geben, die Soße dar­über gie­ßen und alles vor­sich­tig ver­mi­schen.

Nach dem Ver­mi­schen am bes­ten sofort ser­vie­ren und ver­spei­sen. Sie kön­nen auch den Salat, die Cham­pi­gnon-Zwie­bel-Mas­se und die Salat­so­ße eini­ge Stun­den getrennt kühl auf­be­wah­ren und dann ver­mi­schen.

Es ergibt einen gehalt­vol­len Salat mit Cham­pi­gnons.

 

Viel Spaß beim Aus­pro­bie­ren und Genie­ßen,

moon­bird