Im August 2018 fin­det am Sams­tag­nach­mit­tag Medi­ta­ti­on in der Natur statt.

Medi­ta­tio­nen in der Natur

Sams­tag, 18.08.2018

von 16:00 – 18:00 Uhr

 

 Natur Meditation – Inhalte

Neus­te Erkennt­nis­se bele­gen, dass der Auf­ent­halt im Wald eine posi­ti­ve Wir­kung auf den Kör­per, das Immun­sys­tem und die Ner­ven hat. Das kann man schon mit einem Spa­zier­gang errei­chen.

Bei Natur­me­di­ta­tio­nen kommt noch mehr dazu.

Medi­ta­ti­on in der Natur (z.B. Baum­me­di­ta­ti­on) stärkt unse­re Ver­bin­dung zu den Natur­kräf­ten. Im medi­ta­ti­ven Zustand spü­ren wir die­se Kräf­te mit neu­er Klar­heit. Wir erhal­ten fri­sche Ener­gie. Außer­dem üben wir bei der Natur­me­di­ta­ti­on auf unse­re Intuition/unsere inne­re Stim­me zu hören. Gera­de die­se inne­re Stim­me der Weis­heit wird oft über­tönt vom Lärm des All­tags. In der Natur fin­den wir neu­en Zugang zu unse­rer Intui­ti­on. Dabei erfah­ren wir Selbst-Sicher­heit und Selbst-Bewusst­sein.

Ort:

Zur Natur­me­di­ta­ti­on tref­fen wir uns ca. 10 Minu­ten vor Beginn in 61381 Fried­richs­dorf vor dem Tau­nus Tagungs­ho­tel am Ende des Loch­müh­len­weg (Tau­nus­tr. hoch, dann rechts).

Wet­ter­ge­rech­te Klei­dung und fes­te Schu­he, was­ser­fes­te Unter­la­ge zum Sit­zen soweit vor­han­den (eini­ge brin­ge ich mit).

Es sind kei­ne Vor­kennt­nis­se nötig. Bei den Natur­me­di­ta­tio­nen gehen wir ca. 30 Minu­ten hin und zurück im Wald.

Die Natur­me­di­ta­ti­on ent­fällt bei Sturm, Gewit­ter oder Stark­re­gen.

Kos­ten: € 15,00 (Zah­lung bei Beginn)

Teil­neh­mer: 4 – 8 Per­so­nen

 

Anmel­dung bis Mitt­woch vor­her

bei Karo­li­ne Jockel, Tel: 06175–511

Email: moonbird@email.de

 

Haf­tungs­aus­schluss: Jede/r Teilnehmer/in trägt die Ver­ant­wor­tung für die eige­ne Gesund­heit und Wohl­be­fin­den jeder­zeit selbst. Der Ver­an­stal­ter ist von jeg­li­cher Haf­tung, außer bei gro­ber Fahr­läs­sig­keit, durch den/die Teilnehmer/in mit der Anmel­dung ent­bun­den. Die Medi­ta­ti­on ersetzt kei­nen Arzt oder Psy­cho­lo­gen.

Über mich:

  • Lan­ge Jah­re Pra­xis „stil­ler Medi­ta­ti­on“, „Natur­me­di­ta­ti­on“ und „Atem­trai­ning“,
  • Seit 2001 Teil­nah­me an Retre­ats und Semi­na­ren bei inter­na­tio­na­len Medi­ta­ti­ons­leh­re­rIn­nen,
  • Seit 2006 regel­mä­ßi­ge Lei­tung von Medi­ta­ti­ons­grup­pen.

Aus­bil­dung:

  • 2004 NLP-Prac­ti­tio­ner
  • 2005 NLP-Mas­ter
  • 2011 Medita­tions­leiterin

 

In der Pra­xis der Medi­ta­ti­on las­sen wir Stress und Hek­tik des All­tags los,  fin­den inne­re Ruhe, Klar­heit und neue Kraft.

Wir erfah­ren ein Gefühl von tief­emp­fun­de­ner Freu­de. Medi­ta­ti­on stärkt die Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit und för­dert Krea­ti­vi­tät.

Medi­ta­ti­on ist ein Weg in die Mit­te des Lebens.“

moon­bird