Beim Besuch der Buch­mes­se Frank­furt habe ich die­sen tol­len Kalen­der ent­deckt:

kalender wald
Der immer­wäh­ren­de Pan­ora­ma Kalen­der „Unser Wald“ von Dirk Tacke ist erschie­nen im Dumont Kalen­der­ver­lag, EDITIONPANORAMA.

 

Die­ser Kalen­der Wald ist etwas ganz beson­ders. Ein Pan­ora­ma­ka­len­der in gro­ßem For­mat von 48 cm x 120 cm zeigt detail­rei­che und stim­mungs­vol­le Sze­nen des Wal­des.

Den Kalen­der Wald habe ich schon auf­ge­hängt und, wenn ich ihn mir anse­he, ist es fast als wäre ich schon im Wald. Jedes der Wald­fo­tos zeigt einen ande­ren Wald und gibt einen neu­en Blick in unse­re fas­zi­nie­ren­den Wäl­der.

Die Fotos zum Kalender Wald

Um die­se Fotos zu machen, muss­te der Foto­graph oft und tief in die Wäl­der gehen. Die Auf­nah­men spie­len mit dem Licht, z.B. wenn Nebel­schlei­er von einem Bach im Wald auf­stei­gen. Ein ande­res Kalen­der­blatt bil­det detail­liert ver­schlun­ge­ne, abge­stor­be­ne Zwei­ge ab. Es gibt Bil­der mit Wald­bä­chen und Seen und sogar ein Bild bei Nacht. Die Wald­bil­der wir­ken als Sze­nen mal frisch, mal ver­träumt – und immer laden sie zu einem Spa­zier­gang ein.

Der Preis ist zwar recht hoch, aber dafür bekommt man einen wirk­lich gro­ßen Kalen­der mit Bil­dern in hoher Qua­li­tät. Der Kalen­der „Unser Wald“ ist in Deutsch­land in einer limi­tier­ten Auf­la­ge von 999 Exem­pla­ren gedruckt. Außer­dem ist es ein immer­wäh­ren­der Kalen­der, den man belie­big lan­ge benut­zen kann (oder die Bil­der spä­ter ein­zeln auf­hän­gen).

 

Hier zu bestel­len: Pan­ora­ma­ka­len­der „Unser Wald“

Bei Regen im Buchenwald.

Bei Regen im Buchen­wald.

 

 

Hier gibt es noch wei­te­re Natur-Kalen­der, die wir ger­ne emp­feh­len.