Buchtipp –Reihe “Ein Alpen-Krimi ” von Nicola Förg

///Buchtipp –Reihe “Ein Alpen-Krimi ” von Nicola Förg

Buchtipp –Reihe “Ein Alpen-Krimi ” von Nicola Förg

Bücher, die sich mit Natur(-schutz) beschäf­ti­gen, sind meist Sach­bü­cher und Nach­schla­ge­werk.

Da fal­len die Bücher von Nico­la Förg aus der Rei­he. Die Bücher aus der Rei­he „Ein Alpen-Kri­mi “ von Nico­la Förg sind Thril­ler und so span­nend, dass man sie kaum aus der Hand legen kann. Sie sind im schö­nen Ammer­tal ange­sie­delt, das längst nicht so idyl­lisch ist, wie in den Urlaubs­pro­spek­ten ange­prie­sen. Dafür gibt es dort reich­lich Kon­flik­te und skur­ri­le Cha­rak­te­re, die für Unter­hal­tung sor­gen. Gleich­zei­tig beschäf­tigt sich Nico­la Förg mit den Pro­ble­men der moder­nen Land­wirt­schaft und der Aus­beu­tung der Natur.

Vie­len Dank an mei­ne lese­freu­di­ge Freun­din, die mir regel­mä­ßig die ver­schie­dens­ten „Das musst du lesen“-Bücher in die Hand drückt.

Spannung und Unterhaltung mit der Reihe „Ein Alpen-Krimi“

Drei Bücher von Nico­la Förg habe ich inzwi­schen gele­sen. Dabei war jeder davon ein Alpen-Kri­mi, der neben Span­nung auch eine Men­ge Umwelt­wis­sen ver­mit­telt.

Die Autorin ver­steht es präch­tig Lokal­ko­lo­rit (Ammer­tal), ein Ermitt­ler­team, in dem es auch mal „men­schelt“, ver­zwick­te Kri­mi­nal­fäl­le und Umwelt­he­men in einer fes­seln­den Hand­lung zu mischen.

Titel: Schar­fe Hun­de

Es beginnt mit einem Selbst­mord, der ver­däch­tig erscheint. In Kür­ze gesche­hen wei­te­re Mor­de. Schließ­lich führt die Spur zu einer Hun­de­maffia. Wie Haus­tie­re aus­ge­beu­tet wer­den, um Hun­de­be­sit­zern preis­güns­tig zu Pres­ti­ge­hun­den zu ver­hel­fen, wird hier klar. „Geiz ist geil“ geht eben nur auf Kos­ten ande­rer Lebe­we­sen.

Titel: Das stil­le Gift

Es ist kei­ne Lei­che, son­dern eine Hüft­pro­the­se, die Irmi Man­gold auf die Spur eines Mör­ders führt. Dabei geht es um einen Gül­le-Skan­dal und eine schlei­chen­de Krank­heit, die Tie­re und Men­schen angreift.

Titel: Scheu­nen­fest

Wie­der ein­mal ermit­telt die Kom­mis­sa­rin Irmi Man­gold mit ihrer Kol­le­gin Kathi Reindl in einem Mord­fall. Zwei Frau­en sind auf tra­gi­sche Wei­se bei einem Scheu­nen­brand ums Leben gekom­men. Wäh­rend in der Fami­lie des Hof­be­sit­zers Strei­te­rei­en aus­bre­chen, füh­ren die Spu­ren bald in ganz ande­re Rich­tun­gen.

Fazit: Die Reihe „Alpen-Krimi “ von Nicola Förg

In den letz­ten Jah­ren sind ver­schie­de­ne Rei­hen von Alpen-Kri­mis her­aus­ge­kom­men. Wobei sich die Kon­zep­te ähneln. Vie­le davon sind sehr span­nend und unter­halt­sam.

Schon beim ers­ten Alpen-Kri­mi von Nico­la ist mir auf­ge­fal­len, dass hier auch Umwelt- und Natur­the­men eine tra­gen­de Rol­le spie­len. So dass ich beim Lesen, neben dem Kri­mi­er­leb­nis neue Ein­bli­cke in die Pro­ble­ma­tik der moder­nen Land­wirt­schaft und ande­rer The­men erhal­ten habe. Dabei schreibt die Autorin nie mit erho­be­nem Zei­ge­fin­ger, son­dern ihre Per­so­nen agie­ren im Span­nungs­feld ihrer sich wan­deln­den Umge­bung.

Der nächs­te Band war­tet schon auf mich…

Unten fin­dest du alle Bän­de mit der Kom­misa­rin Irmi Man­gold.

By |2018-01-06T22:16:39+00:00Januar 6th, 2018|Categories: Buchtipps|Tags: , , , , |Kommentare deaktiviert für Buchtipp –Reihe “Ein Alpen-Krimi ” von Nicola Förg

Hier schreibt:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen oder zu bestätigen. Datenschutzerklärung Einstellungen Ok

Google Analytics