Buchtipp – Alles über Hochbeete – Geniale Ideen für dein Hochbeet

///Buchtipp – Alles über Hochbeete – Geniale Ideen für dein Hochbeet

Buchtipp – Alles über Hochbeete – Geniale Ideen für dein Hochbeet

Immer mehr Gärt­ner und Gärt­ne­rin­nen legen sich ein Hoch­beet an. Inzwi­schen sieht man die­se in den ver­schie­dens­ten Grö­ßen und Varia­tio­nen.

Seit letz­tem Jahr gibt es auch in unse­rem Gar­ten ein Hoch­beet. Inzwi­schen möch­te ich am liebs­ten noch ein Hoch­beet bau­en. Daher hat­te ich mich auf der Buch­mes­se in Frank­furt nach einem pas­sen­den Buch umge­se­hen und bin fün­dig gewor­den, denn Hoch­bee­te lie­gen im Trend. Sie bie­ten eine Men­ge Vor­tei­le für den Gemü­se­gar­ten. Außer­dem lässt sich das Kon­zept „Hoch­beet“ her­vor­ra­gend an klei­ne Gär­ten, Ter­ras­se oder Bal­kon anpas­sen. Eine Fül­le von Ide­en und Anlei­tun­gen für den Bau eines Hoch­bee­tes fin­det man im Buch „Alles über Hoch­bee­te“.

Titel: Alles über Hoch­bee­te

Unter­ti­tel: Genia­le Ide­en vom Bau bis zur Bepflan­zung

ISBN 978–3-8001–0873-2

Autorin: Tara Nolan

Erschie­nen 2017 im Ulmer Ver­lag, Stutt­gart.

Vie­len Dank an den Ulmer Ver­lag für das Rezen­si­ons­ex­em­plar.

 

Alles über Hochbeete – Das steckt drin

Nach all­ge­mei­nen Infor­ma­tio­nen über Hoch­bee­te wer­den vie­le Varia­tio­nen von Hoch­bee­ten vor­ge­stellt. Da gibt es ver­schie­de­ne Grö­ßen, Mate­ria­li­en jeweils pas­send zum Stand­ort und Bedarf. Wie man die­se Hoch­bee­te baut,  wird in kla­ren Schritt-für-Schritt-Anlei­tun­gen gezeigt.

Inhalt:

  • Ein­lei­tung – Die Hoch­beet-Revo­lu­ti­on

Tara Nel­son erklärt, was es mit der „Hoch­beet-Revo­lu­ti­on“ auf sich hat und wie sie zum Hoch­beet kam.

  • Foto­ga­le­rie

Unglaub­lich, wie vie­le Hoch­beet-Typen es gibt. Nach dem Betrach­ten die­ser Fotos möch­te man sofort los­le­gen.

  • Grund­la­gen

Was man über Hoch­bee­te wis­sen soll­te (Vor­tei­le, rich­ti­ge Grö­ße, Mate­ri­al, Befül­lung, Stand­ort, Pfle­ge und Bewäs­se­rung).

  • Hoch­bee­te für gro­ße Gär­ten

In einem gro­ßen Gar­ten kann man gut mehr als Hoch­beet bau­en. Neben den Hoch­bee­ten für Gemü­se fin­det sich hier auch Aus­ge­fal­le­nes, z.B. ein Hoch­beet mit Teich und dazu die pas­sen­den ess­ba­ren Was­ser­pflan­zen.

  • Hoch­bee­te für klei­ne Gär­ten

Gera­de für den klei­nen Gar­ten ist ein Hoch­bee­te eine gute Mög­lich­keit selbst Gemü­se anzu­bau­en. Ob als Salat­wand, Pflanz­kis­te oder Recy­cling Hoch­beet (z.B. Palet­te, Wasch­wan­ne, alter Tisch), hier fin­det man das rich­ti­ge Hoch­beet.

  • Zweck­mä­ßi­ge Hoch­bee­te

Zweck­mä­ßi­ge“ heißt hier, die pas­sen­de Hoch­beet-Lösung für beson­de­re Gege­ben­hei­ten und Situa­tio­nen. Das zeigt, wie fle­xi­bel Hoch­bee­te sind.

  • Kein hand­werk­li­ches Geschick? Kein Pro­blem

Zwar sind die Anlei­tun­gen der vor­he­ri­gen Hoch­bee­te gut erklärt und teils ein­fach umzu­set­zen, aber hier setzt die Autorin noch Eins drauf. Ein Hoch­beet in der alten Bade­wan­ne, mit Sand­sä­cken, in Eimern oder aus Stroh­bal­len erfor­dert kein hand­werk­li­ches Geschick und ist schnell gebaut. So ein­fach kann man ein Hoch­beet bau­en.

  • Pflanz­stüt­zen

Rank­hil­fen, Spa­lie­re etc. in ver­schie­de­ner Optik und Aus­füh­rung zeigt die­ses Kapi­tel.

  • Und zum Schluß

Hier fin­dest du Bezugs­quel­len und ein Regis­ter zur bes­se­ren Ori­en­tie­rung.

Das Buch – Anleitungen, Tipps, Ideen zum Hochbeet bauen

Wer sich ein Hoch­beet bau­en möch­te, aber noch auf der Suche nach dem pas­sen­den Hoch­beet-Typ ist oder nach einer Bau­an­lei­tung, wird hier sicher fün­dig. Das Buch „Alles über Hoch­bee­te“ ist eine Inspi­ra­ti­on und zugleich eine Fund­gru­be für jeden Hoch­beet-Gärt­ner. Auch an beson­de­re Bedin­gun­gen ist hier gedacht wor­den. So fin­det man Hoch­bee­te für Hang­la­gen, ein mobi­les Hoch­beet u.a. Bei der Beschrei­bung der ver­schie­de­nen Hoch­bee­te ist auch das Drum­her­um wie Bewäs­se­rung, Kom­post, Mul­chen etc. bedacht.

Zuge­ge­ben, das The­ma Befül­lung fin­de etwas ein­sei­tig behan­delt. Hier hät­te ich mir mehr gewünscht.

Hilf­reich fin­de ich die Hin­wei­se zur Bepflan­zung direkt bei der Beschrei­bung der jewei­li­gen Hoch­bee­te. Die­se Tipps, wel­che Pflan­zen sich für wel­ches Hoch­beet eig­nen, sind mir posi­tiv auf­ge­fal­len. Denn da gibt es eini­ges zu beach­ten. Für die lang­fris­ti­ge Nut­zung des Hoch­beets soll­te man sich dazu ein Buch über Misch­kul­tur (z.B. Erb­se liebt Radies­chen) anschaf­fen.

Schwer­punkt des Buches ist die Vor­stel­lung vie­ler Hoch­beet-Typen und die Anlei­tun­gen zum Bau. Dies ist der Autorin her­vor­ra­gend gelun­gen.

Außer­dem gibt die Autorin vie­le wei­te­re Tipps zu den Hoch­bee­ten. Unter ande­rem gefällt mir die Idee, das Hoch­beet oder eine Ecke davon als Ver­suchs­beet zu nut­zen für neue Pflan­zen oder für unbe­kann­te Samen oder zum Auf­päp­peln von Pflan­zen. Beim Durch­se­hen und Lesen fie­len mir immer wie­der neue Tipps und Ide­en auf. Da gibt es noch so vie­le Mög­lich­kei­ten für das eige­ne Hoch­beet.

By |2018-03-19T19:53:54+00:00März 19th, 2018|Categories: Buchtipps|Tags: , , , , , , |Kommentare deaktiviert für Buchtipp – Alles über Hochbeete – Geniale Ideen für dein Hochbeet

Hier schreibt:

Moonbird, heißt im alltäglichen Leben Karoline und verbringt so viel Zeit wie möglich in der Natur – am liebsten im Wald; Beruflich im Verlagswesen beschäftigt, daneben Meditationsleiterin. „Viele Menschen sehen sich heute als getrennt von der Natur. Es gibt hier den Menschen und dort die Natur. Ich fühle mich als Teil der Natur, verbunden mit allen Wesen. Menschen, Tiere und Pflanzen sind Mit-Lebewesen, auch wenn ich sie nicht immer verstehe – so leben wir doch gemeinsam in dieser Welt.“ Finden Sie uns auf Google+TwitterPinterestGoogle+ Autor
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen oder zu bestätigen. Datenschutzerklärung Einstellungen Ok

Google Analytics