Seit ich vor 3 Jah­ren bei einer Rund­rei­se zum ers­ten Mal in Bio-Hotels über­nach­tet habe, woll­te ich mög­lichst oft (am bes­ten immer) nach­hal­tig rei­sen. Aber wie soll­te das gehen?

Inzwi­schen wis­sen wir alle, dass Flug­rei­sen und Pau­schal­rei­sen schäd­lich für die Umwelt sind. Aber wie kann man nach­hal­ti­ges Rei­sen und einen sanf­ten Tou­ris­mus prak­tisch umsetzen?

Da hat mir das Buch GREEN TRAVELLING den Weg gewie­sen. Es zeigt vie­le Mög­lich­kei­ten, gibt Bei­spie­le und vie­le Tipps. So kann es bald wie­der los­ge­hen, wenn mich das Rei­se­fie­ber packt.

Titel: GREEN TRAVELLING

Unter­ti­tel: Ein­fach nach­hal­tig reisen

Autor/in: Julia-Maria Blesin

ISBN: 978-3-96238-283-4

Umfang: 187 Seiten

Erschie­nen 2021 im Oekom Ver­lag

Vie­len Dank an den Oekom Ver­lag für das Rezensionsexemplar.

Das Buch GREEN TRAVELLING für nach­hal­ti­ges Rei­sen – Inhalt:

  • Am Anfang steht die Fra­ge: Nach­hal­tig rei­sen – ist das über­haupt mög­lich? Eine Fra­ge, die sich sicher vie­le stel­len, denen Nach­hal­tig­keit in ihrem Leben wich­tig ist. Schon das Lesen die­ser Ein­füh­rung hat mir die Augen geöff­net über die Fol­gen des übli­chen Rei­se­stils. Aber zum Glück gibt es Alter­na­ti­ven und dar­über erfah­ren wir viel in die­sem Buch.
  • Die Rei­se­pla­nung steht wie bei jeder Rei­se zu Beginn und bie­tet viel zu nach­hal­ti­gen Rei­se­zie­len, Rei­se­dau­er, Unter­kunft und vie­lem mehr. Dazu fin­den sich hier Tipps für Sin­gles oder Fami­li­en mit Kin­dern – alles natür­lich unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit.
  • Wor­auf beim Gepäck zu ach­ten ist, wel­che Rei­seu­ten­si­li­en sich am bes­ten eig­nen wird in Kapi­tel 3 erklärt. Und wie wir Müll beim Rei­sen ver­mei­den, wird beschrieben.
  • Nach dem all­ge­mei­nen Teil wer­den ver­schie­de­ne nach­hal­ti­ge Rei­se­ar­ten beschrie­ben: zu Fuß, mit dem Fahr­rad, mit Bahn und Bus, mit dem Wohn­mo­bil oder Zelt und last but not least das Rei­sen zu Was­ser. Eine inter­es­san­te Berei­che­rung sind die Rei­se­be­rich­te und prak­ti­schen Erfah­run­gen. Tipps für kur­ze und län­ge­re Rei­sen hel­fen beim Ein­stieg und der Reisevorbereitung.
  • Sehr prak­tisch und nütz­lich sind die vie­len Links zu pas­sen­den Web­sei­ten und das Schlagwortverzeichnis.

Mein Fazit: Das Buch GREEN TRAVELLING macht Lust auf nach­hal­ti­ge Reisen

In dem Buch GREEN TRAVELLING habe ich die Infor­ma­tio­nen gefun­den für den Ein­stieg und Umstieg ins nach­hal­ti­ge Rei­sen. Der kla­re Auf­bau und die vie­len prak­ti­schen Tipps hel­fen bei der eige­nen Reiseplanung

Die Ein­lei­tung beschreibt kon­kret und ver­ständ­lich die Fol­gen von Pauschal-Tourismus, kur­zer Flug­rei­sen und Hotel­rei­sen. Dafür kann man dort den eige­nen Öko­lo­gi­schen Fuß­ab­druck des Rei­sens ein­mal prü­fen. Dabei wird schon die Rich­tung zu einem umwelt­freund­li­chen Tou­ris­mus deutlich.

Die Autorin greift vie­le Aspek­te von nach­hal­ti­gem Ver­hal­ten aus dem All­tag auf. Im Buch GREEN TRAVELLING sind die­se auf die Rei­se­pla­nung, das Gepäck und Ver­hal­ten unter­wegs über­tra­gen. Für mich war die­ser Zusam­men­hang von Nach­hal­tig­keit im All­tags­le­ben und auf Rei­sen hilfreich.

Bei den Rei­se­be­rich­ten kommt rich­tig Lust auf, dass selbst aus­zu­pro­bie­ren und aus den Rei­se­er­fah­run­gen kann man viel lernen.

Dass Nach­hal­tig­keit Spaß machen kann, spürt man in dem Buch immer wie­der und ich freue mich schon auf die nächs­te Rei­se. Da steht dann Nach­hal­tig­keit in der Pla­nung ganz oben.

 

Bei Buch24.de kau­fen: GREEN TRAVELLING

Bei Buecher.de kau­fen: GREEN TRAVELLING

Bei Geniallokal.de kau­fen: GREEN TRAVELLING