Jedes Jahr sehe ich mir Kalen­der­ka­ta­lo­ge und die Kalen­der­aus­stel­lung auf der Buch­mes­se Frank­furt an. Dabei fin­de ich immer eini­ge beson­ders schö­ne Bild­ka­len­der und so fällt die Ent­schei­dung oft schwer, wel­chen Kalen­der ich hier emp­feh­len wer­de.

Für den Natur­ka­len­der 2019 ist mei­ne Wahl auf den Pos­ter­ka­len­der TREE mit Fotos von Pep Vento­sa gefal­len.

Natur­ka­len­der 2019: TREE

ISBN  978–3‑8320–4134‑2

Foto­gra­fi­en: Pep Vento­sa

For­mat: Pos­ter­ka­len­der 49.5 cm x 68.5 cm

Made in Ger­ma­ny.

Erschie­nen im Dumont Kalen­der­ver­lag.

 

 

 

Vie­len Dank an den Dumont Ver­lag für das Rezen­si­ons­ex­em­plar.

Naturkalender 2019 – TREE

Auf den ers­ten Blick sehen die groß­for­ma­ti­gen Bil­der von Bäu­men wie gemalt aus. Die Dar­stel­lung erin­nert an impres­sio­nis­ti­sche Gemäl­de.

Beim zwei­ten Blick, erkennt man, dass es sich um Fotos han­delt. Die­se Fotos sind von gro­ßer Inten­si­tät und Zart­heit zugleich. Die Bäu­me in ihrer Umge­bung wir­ken drei­di­men­sio­nal. Jedes Foto gibt den Cha­rak­ter eines Bau­mes wie­der. Zunächst wirkt nur der Baum in der Bild­mit­te. Bei genaue­rer Betrach­tung bemerkt man dann den Hin­ter­grund jedes Bil­des. Da sind sche­men­haft Büsche, Häu­ser, ein Mensch auch mal ein Auto zu ent­de­cken. Die Umge­bung jedes Bau­mes ist indi­vi­du­ell und bil­det sozu­sa­gen den Rah­men, der per­fekt zu dem jewei­li­gen Baum passt. So ist dem Foto­gra­fen eine har­mo­nisch-sanf­te und doch leben­di­ge Bild­kom­po­si­ti­on gelun­gen.

Natür­lich habe ich mich gefragt, wie die­se unge­wöhn­li­chen Bil­der ent­stan­den sind. Für die­se Baum­bil­der hat der Foto­graf, Pep Vento­sa, Bäu­me umrun­det und dabei Foto­se­ri­en gemacht. Danach wur­den die­se Fotos oder eine Aus­wahl davon über­ein­an­der­legt. Um die Wir­kung die­ser Bil­der zu erzie­len, ist viel Lie­be zum Detail und Erfah­rung nötig. Der Foto­graf, Pep Vento­sa, ist schon durch Aus­stel­lun­gen und inter­na­tio­na­le Prei­se bekannt. Nun hat der Dumont Kalen­der­ver­lag mit einer Aus­wahl sei­ner Baum­bil­der den Kalen­der TREE 2019 gestal­tet. Dabei ist ein her­vor­ra­gen­der Kalen­der ent­stan­den mit inspi­rie­ren­den Foto­gra­fi­en und hoch­wer­ti­ger Ver­ar­bei­tung.

Mehr von Pep Vento­sa fin­det ihr auf der Web­site des Foto­gra­fen.

Mit TREE 2019 habe ich mei­nen Natur­ka­len­der 2019 Jahr gefun­den.